Zum Inhalt springen

Kategorie: Stimmhygiene

6 Wochen Schinakln

Wie überlebt man eine Tournee am Schiff?

Meine Kollegin Ursula ist eine harte Braut. Und fix. Erst kürzlich hat sie wieder zum Behufe der musikalischen Läuterung von Reisenden auf einem Kreuzfahrtschiff angeheuert. Ein paar Wochen an der Küste von Norwegen auf- und abtingeln, das taugt ihr. Doch ein Job unter Deck birgt so manche Tücke in sich:…

Weder 7 Tage noch eine Woche!

Tipps zur Vermeidung von Erkältungen

Eine Erkältung ist für Otto Normalmensch eine Woche Krankenstand mit Schädelweh, für die Sängergilde jedoch ein existenzbedrohender Alptraum, der nicht selten noch Wochen später an den Stimmlippen zehrt und uns Aufträge vereitelt. Alles nur berechtigte Hysterie! Wen wundert‘s, wenn wir wie Monkklone blau anlaufen, sobald die Dame an der Biomarktkasse…

Voll verspannt

Routine für einen lockeren Stimmapparat

Stress ist ein so hinterfotziger [hinterhältiger] Feind. Versteckt der sich in einer Vorhangfalte, springt er im unpassendsten Moment zu mir ins Rampenlicht, setzt sich auf mein Gnack [Genick] und schnürt mir den Brustkorb zu. Grad wollte ich noch zwei Bögen auf einmal nehmen, sagt mir mein Frontallappen, dass sich das…

Die Stimmbänder massieren

Von der Anatomie des Kehlkopfs und der Stimmlippen

Was macht unsere Stimmbänder glücklich? Richtig: Sie wollen Gassi gehen. Sie möchten vibrieren. Mmmmm. Sie möchten frei schwingen, ohne dabei von einem brutalen Luftstrom geschändet zu werden. Wer will schon Druck? Na eben. Doch sehen wir uns die Chose genauer an: Im Kehlkopf hausen zwei Zwillingsschwestern, die Stimmlippen. Sie bestehen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen